Medical Sleep Zertifizierungskurs

Grundausbildung und Zertifizierungsprüfung

Qualifizierungsinhalte ergeben sich aus den Modulen, zusammenfassend sind dies

  • Medizinischen Grundlagen zur schlaf- und liegerelevanten Gesundheit
  • Gesundheits- und lösungsorientierte Gesprächsführung und Beratung
  • Qualitätssicherung als Gesundheitsdienstleister
  • Vermarktung als Gesundheitsdienstleister

Prüfung, an einer Schweizer Fachhochschule oder Universität (unabhängige Prüfungskommission)

  • Theoretische Wissensprüfung
  • Praktische Simulationsprüfung (Rollenspiel, Beratungsablauf etc.)
  • Praxisrelevante Fähigkeitsprüfung (praktische Umsetzung des erlernten)
  • Die 3 Prüfungsarten wiederspiegeln den Zertifizierungsprozess von modernen Gesundheitsberufen.

Nächste Schulungsdaten:

An den folgenden Daten findet die Ausbildung in 5707 Seengen, Schweiz statt (Prüfung extern, Landquart):

  • Montag/Dienstag 6./7. Mai 2019
  • Montag/Dienstag 13./14. Mai 2019
  • Montag/Dienstag 20./21. Mai 2019
  • (Prüfung am 21. Mai 2019)